Grüne Kosmetik

Das essbare Vergnügen

Die Wirkstoffe kommen frisch aus der Natur, Garten oder Küche sie sind die Vollwert-Nahrung für unsere Haut.  Früchte wie die Erdbeere straffen unser Gesicht, Milch und Honigprodukte reinigen und nähren unsere sensible Hülle, aufgelegte Gurkenscheiben bringen uns einen strahlenden Teint.

Selbstgemacht statt selbstgekauft, die grüne Kosmetik ist sauber, ökologisch, vielseitig und effektiv.


Deo-Rezept:

Naturdeo

100 ml Wasser oder Hydrolat, 10g Natron, 1g Natursalz, 2-3 Tropfen ätherisches Öl

Alle Zutaten vermischen bis Natron und Salz sich vollständig auflösen, danach das Deo in einen Zerstäuber füllen.

Schokotraum:

Seifenfreie Waschcreme mit Heilerde und Schokolade

Reinigt sanft und fördert die Durchblutung. Ein sinnlicher Genuss.

100g dunkle Schokolade

1-2EL Heilerde

50ml Schlagobers

50g Kokosöl

Schokolade, Schlagobers und Kokosöl und schmelzen lassen, Heilerde hinzufügen und gut verrühren. In Gläser füllen und als Waschcreme wie Seife verwenden.

Verwendung: Make-up Entferner, Gesichts- und Körperreinigung und Kinderpflege

Haltbarkeit: 1 Woche bei Zimmertemperatur, 1 Monat im Kühlschrank

Eine besondere Tipp: in den Kühlschrank stellen und unter der Dusche kalt auf der Haut zergehen lassen.